AUS!WÄRTS!SIEG! in Sinsheim: Ausgehoppelt

Das Stadion in Sinsheim gehört zu den Arenen, in dem wir in der Vergangenheit immer sehr schlecht ausgesehen haben und die Hütte voll bekommen haben. Dieses Jahr gelang uns endlich die Revanche für all die Schmachs, die wir dort erleiden mussten und haben die Hoppelmänner vollkommen verdient mit 4:1 geschlagen. Damit haben wir unseren Teil ...

Heimspiel gegen Wolfsburg: Leistungsgerechtes Unentschieden

Die Sonne lachte auf uns hernieder, das Projekt Cider im Stadion ging in die zweite Runde (immer noch nomnomnom), es gab eine wirklich tolle Choreo und die Herren auf dem Geläuf des Volksparkstadions lieferten uns ein eher durchschnittliches Bundesligaspiel, das in einem leistungsgerechten Unentschieden endete. Das Spiel begann eigentlich ganz flott, verflachte nach gut einer ...

Heimspiel gegen Düsseldorf: O Fortuna!

Endlich war es wieder soweit! Nachdem wir wochenlang ohne auskommen mussten hatte die Zeit des Wartens am sonnabend nachmittag ein Ende gefunden- wir haben unsere Bundesliga-Uhr wieder! Dieses Ereignis sollte mit einem Bundesligaspiel gegen Fortuna Düsseldorf gefeiert werden und so begann unser Team mit viel Druck auf die Rheinländer, der schnell belohnt werden sollte. Denn ...

Die K-Antwort

Seufz. Es war erst am Sonnabend, daß ich die K-Frage gestellt habe; jetzt, 3 Tage später, folgt mit reichlich Geschmäckle und schneller als erwartet die Antwort: van der Vaart ab sofort neuer HSV-Kapitän.jw — Hamburger SV (@HSV) April 9, 2013 Warum ich vdV für ungeeignet halte, habe ich schon aufgeführt, aber ich scheine sie hier ...

Heimspielniederlage gegen SC Freiburg: Die C-Frage

Nachdem ich am Sonnabend vor dem Spiel die K-Frage diskutiert habe, durften wir später am Abend sehen wie die Mannschaft die Frage nach ihrem Charakter beantworten würde, die nach dem “Spiel” gegen die Bayern im Raum stand. Um es kurz zu machen: ich habe nur eine teilweise befriedigende Antwort erhalten. Stattdessen will ich gleich die ...

Schlachterplatte in München

Diesen Eintrag widme ich allen HSV-Fans, die nach München gefahren sind – ihr rockt! Als ich heute morgen gegen 4.30Uhr am Hauptbahnhof auf meine S-Bahn gewartet habe, habe ich kurz überlegt, ob ich mich mit einem “Kostenlose Schulter zum Ausheulen”-Schild auf den Bahnsteig des Gleises, wo der Sonderzug ankommen sollte, stellen soll. Ich war aber ...

Heimspielniederlage gegen Augsburg: Unverständnis und Wut

Ich bin sehr, sehr stinkig und wütend. Es gibt vieles an dem gestrigen Spiel, daß mein Blut immer noch zur Wallung bringt. Den Spielern gebe ich allerdings nur eine Teilschuld, denn ich bin der felsenfesten Überzeugung, daß die Hauptverantwortung an dieser Heimniederlage beim Trainer liegt. War es in Stuttgart noch absolut legitim und verständlich stärker ...

Auswärts in Stuttgart: Schwein gehabt – Problembär endlich abgeschossen

Schweine haben einen seltsamen Ruf: zum Einen gelten sie ungerechtfertigterweise als unrein und schmutzig (Sexualität wird als Schweinkram bezeichnet, Kinderzimmer gleichen nach Elternansicht gerne Sauställen) oder bedauernswert (“Arme Sau.”); zum Anderen werden sie mit Glück (“Schwein gehabt!”) oder besonderem Einsatzwillen (“Kampfsau!”) in Verbindung gebracht. Diese Gedanken im Hinterkopf besuchte ich vor dem Spiel das Schweinemuseum ...

Heimspiel: Punkte an Fürth verschenkt

Der Trainer hat nach dem Spiel in Hannover eine Reaktion von der Mannschaft gefordert. Stattdessen sahen wir eine Anfangsviertelstunde, die fast eine exakte Kopie der Partie gegen die Niedersachsen darstellte: Wir kommen gut ins Spiel und haben den Gegner im Griff. Es wurden sich gleich ein paar sehr gute Chancen erarbeitet und dann, nach einem ...

Auswärts in Hannover: ohne Worte

Es gibt Spiele, nach denen sich die Artikel wie von selbst schreiben. Und dann gibt es solche Spiele, wie das in Hannover. Es fällt schwer das zu beschreiben, was ich dort gesehen habe. Wir haben nicht schlecht gespielt, sofort nach dem Anpfiff mit viel Selbstvertrauen die Initiative ergriffen und so nach 11 Sekunden bereits den ...