Tim und DC: The shape of things to come

Thomas Michalski schrieb in seinem Blog Seelenworte vor einem Monat ein Plädoyer dafür Dinge einfach mal nicht Kacke zu finden, das (nicht nur) bei mir beim Lesen sehr viel zustimmendes Kopfnicken ausgelöst hat. Ich weiß, das ich selber oft von Ersteindrücken beeinflusst werde und dann entweder mit sehr viel Skepsis oder total aufgeregt und voller ...

Tims Top 5 – Folge Zehn: Das Kinojahr 2015

2015 ist so gut wie vorbei und da ich dieses Jahr nicht mehr ins Kino gehen werde, kann ich ruhigen Gewissens meine persönlichen Kinofilme des Jahres auflisten. Nummer Fünf: Kingsman: The Secret Service Kingsman ist eine wunderbare, auf einer Comic Reihe basierende, Agentenfilm-Hommage mit viel Humor und guter Action. Er wirkt nie platt oder überdreht ...

Tim guckt: Star Wars – The Force Awakens

Dies sind meine noch sehr frischen Eindrücke der Star Wars-Premiere von letzter Nacht; natürlich spoilerfrei. Doch fangen wir vorne an: in den letzten 45 Minuten vor Mitternacht wurde ich langsam immer aufgeregter und auch bei den anderen Leuten die in der Lobby des Kinos standen knisterte es gewaltig vor Anspannung. Der Hype wurde gerade in ...

Tim guckt: Mad Max: Fury Road

My name is Max. My world is fire. And blood. -Max Rockatansky- Es ist Ewigkeiten her das ich die Original Mad Max-Trilogie gesehen habe. Ich vermag nicht zu sagen, ob ich ein Fan bin, ob sie wirklich gut ist oder ob sie allein von dem Status lebt Mel Gibson der Welt außerhalb Australiens (obwohl er ...

Ein neuer Joker ist im Anmarsch

Ich lese gerne Comics und mache kein Geheimnis daraus, das ich u.a. Batman-Fan bin. Generell kann ich mit dem DC-Universum mehr anfangen als mit Marvel, obwohl mich die Verfilmungen der Marvel-Helden bisher positiv überrascht haben. Dennoch ist mir der Dunkle Ritter näher als das Vielfraß. Letzte Woche Freitag, einen Tag nach dem Avengers 2 – ...