The House of #Horrorctober 4

Die Tür des alten Gemäuers quietschte beim Öffnen in den Angeln und der Boden knarzte bedrohlich unter meinen Schritten als ich durch das schwarze Eingangsloch das düstere Innere betrat. Der Schein meiner Kerze warf bizarre Schatten an die Wand und der Wind der durch den Kamin fegte pfiff eine Todesmelodie. Krachend flog die Eingangstür zu ...

Tim spielt: Hearts of Chicago – Eine Jäger-Kampagne

Ich glaube es war Anfang Mai, als Sal auf twitter danach frug, ob es in seiner Timeline Interesse an einer Online-Runde Jäger – Die Vergeltung geben würde. Da ich nach anfänglicher Skepsis und mehreren Sitzungen, inkl. selber leiten, mittlerweile Gefallen an RPG via Hangout gefunden hatte und ich die World of Darkness durchaus interessant finde, ...

The Ghost of #Horrorctober: Ghostwatch und Dead Snow – Red vs Dead

Pünktlich zu Halloween bringe ich meinen #Horrorctober zu Ende und berichte von den letzten beiden Filmen meiner diesjährigen Liste. Den Anfang macht dabei Ghostwatch, auf den ich sehr gespannt war. Worum geht es? Die BBC-Sendung Ghostwatch beschäftigt sich mit dem Übernatürlichen und beichtet über die merkwürdigen Vorkommnisse im Haus der Familie Early, sowie rundum ihre ...

The Ghost of #Horrorctober: The Omen (1976)

The Omen, Rosemarys Baby und The Exorcist kann man wohl als das große Okkult-Thriller-Dreigestirn bezeichnen. Dabei hat The Omen von Richard Donner (der danach unter anderem Superman, The Goonies und die Lethal Weapon-Filme gedreht hat) für den Namen Damien wohl das getan, was Psycho für Duschen und Jaws (Der Weisse Hai) für Haie gebracht hat: ...

The Ghost of #Horrorctober: Warm Bodies

Nein. Einfach nein. Es ist zu blöd um ernst genommen zu werden und für eine Parodie ist es nicht trashig genug. Ich habe nach 25 Minuten ausgeschaltet. Mir ist meine Lebenszeit zu schade für so einen Quatsch.

The Ghost of #Horrorctober: Sinister

Sinister ist einer der Film meiner Horrorctober-Liste auf die ich an meisten gespannt war, denn ich hatte von einigen Leuten gehört, die ihn als einen der unheimlichsten Filme die sie je gesehen habe bezeichnet haben. Und so war ich gespannt, ob ich es ähnlich empfinden würde… Worum geht es? Ellison Oswalt (gespielt von Ethan Hawke) ...

The Ghost of #Horrorctober: The Witch

The Witch aus dem Jahre 2015 spielt zur gleichen Zeit wie Witchfinder General, behandelt das Thema Hexen aber auf eine komplett andere Art und Weise. Worum geht es? Neu-England in den 1630er Jahren. William, Kathrine und ihre fünf Kinder müssen die Geborgenheit ihres Dorfes verlassen und errichten eine kleine Farm bei einem Wald und nahe ...

The Ghost of #Horrorctober: Witchfinder General

Witchfinder General (deutscher Titel: Der Hexenjäger) mit Vincent Price aus dem Jahre 1968 wurde in den USA als The Conqueror Worm veröffentlicht, um ihn mit den bekannten Poe-Verfilmungen von Roger Corman zu verknüpfen, er hat mit seinem Gedicht ansonsten aber nichts weiter zu tun. Worum geht es? Matthew Hopkins (gespielt von Vincent Price) reist Mitte ...

The Ghost of #Horrorctober: Behind the Mask – The Rise of Leslie Vernon

Behind the Mask – The Rise of Leslie Vernon spielt mit dem Konzept des klassischen Slasherfilmes, ähnlich wie Scream es vorher schon getan hat. Im Rahmen des Horrorctober versuche ich rauszufinden, wie gut es ihm gelingt. Worum geht es? Michael Myers, Freddie Krueger, Jason Vorhees sind reale Vergangenheit. Doch wer kann in ihre Fußstapfen treten? ...

The Ghost of #Horrorctober: The Neon Demon

Wenn man sich einen Filme von Nicolas Winding Refn anschaut, dann muss man sich bewusst sein, das man sich im Bereich des Arthouse befindet. Die einzigen Ausnahmen dürfte seine Pusher-Trilogie und Drive sein. Allen seinen Filme gemein ist das Motiv der maskulinen Gewalt in ihren verschiedenen Facetten, in The Neon Demon jedoch stehen Frauen im ...