The House of #Horrorctober: Poltergeist (Remake) 2

Passend zum Spukhaus-Thema des diesjährigen #Horrorctober habe ich mir das Remake von Poltergeist angeschaut, dessen Originalfilm vom leider vor kurzem verstorbenen Tobe Hopper (obwohl hier kontrovers diskutiert wird, wie viel tatsächlich von ihm stammt, Produzent Steven Spielberg soll wohl auch häufig auf dem Regiestuhl gesessen haben) als ein Klassiker gilt. Worum geht es? Unmittelbar nach ...

The House of #Horrorctober 4

Die Tür des alten Gemäuers quietschte beim Öffnen in den Angeln und der Boden knarzte bedrohlich unter meinen Schritten als ich durch das schwarze Eingangsloch das düstere Innere betrat. Der Schein meiner Kerze warf bizarre Schatten an die Wand und der Wind der durch den Kamin fegte pfiff eine Todesmelodie. Krachend flog die Eingangstür zu ...

Tims Top 5 – Folge Zehn: Das Kinojahr 2015

2015 ist so gut wie vorbei und da ich dieses Jahr nicht mehr ins Kino gehen werde, kann ich ruhigen Gewissens meine persönlichen Kinofilme des Jahres auflisten. Nummer Fünf: Kingsman: The Secret Service Kingsman ist eine wunderbare, auf einer Comic Reihe basierende, Agentenfilm-Hommage mit viel Humor und guter Action. Er wirkt nie platt oder überdreht ...

Tim guckt: Star Wars – The Force Awakens

Dies sind meine noch sehr frischen Eindrücke der Star Wars-Premiere von letzter Nacht; natürlich spoilerfrei. Doch fangen wir vorne an: in den letzten 45 Minuten vor Mitternacht wurde ich langsam immer aufgeregter und auch bei den anderen Leuten die in der Lobby des Kinos standen knisterte es gewaltig vor Anspannung. Der Hype wurde gerade in ...

Brides of #Horrorctober: The Loved Ones

Huiuiui. The Loved Ones. Wer diesen Film gesehen hat wird wohl nie wieder ein Date ablehnen. Worum geht es? Der Abschlußball einer High School in Australien steht an. Brent wird von Lola gefragt, ob er sie zu diesem begleiten möchte. Er lehnt ab, weil er mit seiner Freundin Holly hingehen will. Lolas Vater entführt ihn ...

Brides of #Horrorctober: The Texas Chainsaw Massacre

The Texas Chainsaw Massacre oder Blutgericht in Texas, wie er auf deutsch heißt, gilt als absoluter Klassiker des Horrorgenres und war nicht nur hierzulande viele Jahre indiziert. Seit 2011 ist er nicht mehr auf der Liste und wurde ungekürzt veröffentlicht. Am 15.Oktober diesen Jahres wurde er sogar in dieser Fassung im Fernsehen gezeigt. Die Version ...

Brides of #Horrorctober: It follows

Nach der Vollkatastrophe World War Z hoffte ich auf Besserung und schaute mir als nächstes den mit sehr viel Lob überschütteten It follows an. Ich will nicht lange um den heißen Brei drumherum schreiben: er ist besser, ließ mich aber auch ein wenig ratlos zurück. Hier eine kurze Einleitung in die Handlung des Filmes: Nachdem ...

Blogparade: Buch vs. Film

Literaturverfilmungen sind kein neuer Trend, aber es hat den Anschein als gebe es derzeit eine massive Offensive im Bereich der Jugendbuchverfilmung. Miss Booleana hat dies zum Anlass genommen eine Blogparade zur alten Frage “Was ist besser: Buch oder Film?” zu widmen. Die Regeln lauten: Stellt uns 10 Filme/Serien/Anime und ihre Lite­ra­tur­vor­la­gen (Comics, Manga, Gra­phic Novels ...

Blogparade: 10 Best Villains in Film und/oder Serie

Blogparaden machen mir gerade sehr viel Spaß, Filme und Serien gucke ich grundsätzlich auch gerne, also werdet ihr mal wieder mit diesem Thema belästigt, bis mir mal wieder ein spannenderes Thema einfällt. Leider tue ich mich mit Top 10-Listen schwer und hier bei mir gibt es ja eigentlich sowieso nur Top 5-Listen, daher teile ich ...

Tim guckt: Mad Max: Fury Road

My name is Max. My world is fire. And blood. -Max Rockatansky- Es ist Ewigkeiten her das ich die Original Mad Max-Trilogie gesehen habe. Ich vermag nicht zu sagen, ob ich ein Fan bin, ob sie wirklich gut ist oder ob sie allein von dem Status lebt Mel Gibson der Welt außerhalb Australiens (obwohl er ...