2017

2017 liegt in den letzten Zuckungen und es ist mal wieder Zeit zurückzublicken. Viel habe ich in diesem Jahr nicht gebloggt, aber immerhin den RPGaDay voll durchgezogen, während ich am diesjährigen Horrorctober leider knapp gescheitert bin. Das steht irgendwie auch einigermaßen sinnbildlich für die Art wie ich dieses Jahr meine Freizeit verbracht habe: sehr viel ...

Zur Lage der Nation

Woran ich in letzter Zeit, bei dem was so auf Deutschlands Straßen in allerlei Städten passiert, denken muss. Ihr und die Dummheit zieht in Viererreihen in die Kasernen der Vergangenheit. Glaubt nicht, dass wir uns wundern, wenn ihr schreit. Denn was ihr denkt und tut, das ist zum Schreien Ihr kommt daher und lasst die ...

Ich weiß nicht wie oft ich schon auf das Eingabe-Feld für einen neuen Artikel in meinem WordPress-Backend gestarrt, etwas hingeschrieben, wieder gelöscht, neu angefangen und dann resigniert aufgegeben habe. Es waren viele, unzählige Male. Darunter Fußballthemen, Film- und Buchrezensionen, privates oder Top 5-Listen; aktuell gibt es 9 Entwürfe die darauf warten mit weiteren Zeilen gefüllt ...

Alltagsrassismus

Beim Einsteigen in die Bahn habe ich die Kontrolleure bereits gesehen. Der Waggon war nur spärlich besetzt, das ist unter der Woche nach 22 Uhr eigentlich immer so, außerdem lief ja gerade Champions League, da fallen sie halt auf. Vor allem wenn sie, sofern ich es richtig wahrgenommen habe, gerade die Personalien von jemandem aufnahmen ...